perspektive-bueroraum.jpg

Perspektive Büroraum


vonhaveprojekt hat Nutzerbrille auf

 

Wen brauchen Bauherren für die Entwicklung erfolgreicher Büroimmobilien?
Einen guten Beobachter des Arbeitsweltwandels: Digitale Transformation, Arbeiten der Generationen, Anpassungsfähigkeit von Büroraum.
Einen erfahrenen Betrachter relevanter Märkte: Standorte, Informationstechnologie, Human Ressources, Gebäudetechnologie etc.
Einen Augenzeugen der Aktivitäten direkter und indirekter Zielgruppen: Unternehmer, Manager, Fachkräfte, Betriebs-/ Personalräte, Kunden, Partner, Lieferanten.

Welche Perspektive hat der Beobachter, Betrachter, Augenzeuge?
Er hat die Sicht eines Beraters, Planers und Steuerers im Hinblick auf nutzerspezifische Anforderungen, Entwicklung von Büroraum (Neubau oder Bestandsimmobilie), für Eigennutzer, Vermieter oder Mieter.

Worauf richtet der Berater, Planer, Steuerer sein Augenmerk?
Strategische Immobilienberatung, Transfer von Corporate Identity in Architektur, Organisatorische Bauvorplanung, Unternehmensberatung, Workplace-Consulting, Entwicklung relevanter Anforderungsprofile für u.a. Architekturwettbewerbe, Ausschreibungen, ein fundiertes Pflichtenheft, kompetente Umsetzung

Worauf wird er den Blick des Bauherrn lenken?
Aktive Produktvermarktung mit Zielgruppendefinition, relevante bauliche Analyse, Identifikation „Emotionaler Nutzen“, Herausarbeitung „Sachliche Rechtfertigung“, Rückkopplung von Angebot und Nachfrage

Wer lässt das Ziel des Bauherrn entscheidend näher rücken?
vonhaveprojekt  fokussiert zusätzlich  das Entscheidende:  Jede Aufgabe individuell betrachten, gut zuhören, Werte, Wünsche und Erwartungen erkennen, unabhängig beraten, geschickt lenken und führen, den Menschen im Blick haben.

 

 

zurück zur Übersicht